Sie sind nicht angemeldet.

Die letzten 5 Beiträge

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Manga und Anime Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Quentin Talentino

Merchandise Käufer

  • »Quentin Talentino« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 561

Aktivitätspunkte: 2 850

Wohnort: Lübeck

Beruf: Student...wäre ich gerne, bin leider doch nur Schüler

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 435 582

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2 021

Samstag, 10. März 2012, 12:59

Also auf der Konsole wird gerade hart Ico & Shadow of the Colossus gesüchtet, während auf dem Handheld entweder Legend of Zelda: A Link to the Past oder One Piece: Unlimited Cruise SP läuft.

Zu Ico/Shadow of the Colossus...beides Spiele mit etwas erdrückender Stimmung, welche die Atmosphäre der Spiele um ein vielfaches verbessert, besonders in Shadow of the Colossus...in der Welt selbst gibt es nichts zu erkundigen, keine Personen, keinen Side-Quests, einzig dich, dein Pferd und sechzehn Kolosse, die du erlegen sollst.

One Piece: Naja..wurde von meiner Lebensgefährtin dazu genötigt, es mir zu holen, bin bislang noch etwas skeptisch, hoffe aber auf Besserung.

Und A Link to the Past...für mich neben Ocarina of Time der einzige Titel aus der Legend of Zelda Reihe, den ich spielen kann, der Rest gefällt mir einfach nicht so wirklich, besonders bei A Link to the Past allerdings gefällt mir, wie viel aus den 8-Bit Soundtracks herausgeholt wurde..
Signatur von »Quentin Talentino«

„Ene, mene, muh…hmmm, warum nicht gleich alle?“ –Jaya Ballard, Magier für alle Fälle

Animell

unregistriert

2 022

Samstag, 10. März 2012, 13:06

Falls es zählt, ich spiele dauerhaft Minecraft :) Wie ich dieses Spiel liebe.
Aber im Mehrspielermodus macht es viel mehr Spaß!

Quentin Talentino

Merchandise Käufer

  • »Quentin Talentino« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 561

Aktivitätspunkte: 2 850

Wohnort: Lübeck

Beruf: Student...wäre ich gerne, bin leider doch nur Schüler

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 435 582

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2 023

Samstag, 10. März 2012, 13:09

Minecraft ein Spiel? -Check
Spielst du´s gerade? -Check

Also zählt es wohl..
Signatur von »Quentin Talentino«

„Ene, mene, muh…hmmm, warum nicht gleich alle?“ –Jaya Ballard, Magier für alle Fälle

Higamino

Anfängerin

  • »Higamino« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 49

Aktivitätspunkte: 280

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 264

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2 024

Samstag, 10. März 2012, 13:19

Ich spiele grade The legend of zelda wind waker..... wie ich es find 10/a0 punkten wieder ein gut gelungnes zelda-spiel (aalso ich spiele es nochmals nur so)und zelda skyward sword muss ich nix mehr sagen außer GHIRAHIM
Signatur von »Higamino« Kommt mich doch mal besuchen ^^ http://selbergemaltebilder.de.tl/ wäre nett ^^

selbst gemachte animation sind schwer ^^''

DarthFranky

Anfänger

  • »DarthFranky« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Wien

Beruf: Massenvernichtungswaffe

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 35 114

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

2 025

Samstag, 10. März 2012, 13:25

Derzeit spiel ich "Naruto Shippuuden Ultimate Ninja Storm 2".
Habs mir von nem Kumpel ausgeliehen, nachdem ich wieder lust auf ein Narutospiel hatte(meine einzigen von Naruto sind "Rise of a Ninja" und "Broken Bond")

Das Spiel ist bisher gar nicht so schlecht - Man spielt die bis dato bekannte Naruto Shippuuden-Story nach und liefert sich viele Kämpfe als und gegen verschiedene Charaktere. Das Kampfsystem find ich auch ganz gut, ist nicht schwer verständlich und macht fun. :)
Den Online-Modus muss ich auch mal ausprobieren...
Signatur von »DarthFranky«

Yuki_92

Anfängerin

  • »Yuki_92« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 130

Wohnort: NRW

Beruf: FSJlerin^^

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 18 638

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2 026

Samstag, 10. März 2012, 13:55

Ich spiele zurzeit auf meinem DS Harvest Moon The tale of two towns

Bei allen Harvest Moon Spielen ist man ein Bauer der dann Früchte auf den Feldern anbauen und auch Tiere aufziehen kann. Ziel des Spiels ist es besonders gute Produkte herzustellen, dies ist aber erst nach einiger Zeit möglich(z.B. Tiere geben nur gute Produkte wenn man sich gut um Sie kümmert und sie einen mögen) Ein weiteres Ziel dieses Spiels ist es zu heiraten, dementsprechend muss man sich auch mit den Bewohnern des Dorfes anfreunden und Ihnen Geschenke machen.

Das ist schon das Dritte Harvest Moon was ich spiele und ich bin vollauf begeistert von den Spielen

Welche Spiele ich auch richtig kasse finde sind die von Professor Layton, bei diesen Spielen ist es jetzt schon mehrmals vorgekommen das ich die ganze Nacht gespielt habe O.o Ich kann dann einfach nicht mehr aufhören :D

sonschu

Neuling

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 772

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

2 027

Mittwoch, 14. März 2012, 17:30

League of Legends

und hin und wieder

World of tanks


Edit by ~Ivy~:
In dem Thema geht es auch darum zu schreiben, wie das Spiel einem selbst gefällt. Das finde ich jetzt bei dir nicht vor. Du hast eine PN von mir, bitte editiere diesen Beitrag in naher Zukunft ^^

Kuro Akuma

Anime Fan

    China, Volksrepublik Deutschland Schweden

Beiträge: 198

Aktivitätspunkte: 1 075

Beruf: Anime-Faq

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 152 988

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

2 028

Mittwoch, 14. März 2012, 17:34

Zurzeit spiele ich Portal 2,was mich irgendwie langweilt zurzeit
FFXIII-2 (finde ich solala)
Monster Hunter Tri (sehr gut aber ich warte schon auf 3rd G)
Fallout New Vegas(Mac) (guter Shooter,mir gefällts)
Borderlands Games of Year Edition (eines der geilsten shooter ever :) )
Prototype 2(gerade von einem Freund bekommen) kann ich nur weiterempfehlen :top:
Ich habe mir aber vor The Darkness 2 zu holen.
Signatur von »Kuro Akuma«

  • »DiabloDBS« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 714

Aktivitätspunkte: 13 650

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student (IT) / Application Engineer

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 551 852

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

2 029

Mittwoch, 14. März 2012, 18:00

League of Legends

und hin und wieder

World of tanks


Du solltest auch dazu schreiben was dir daran gefällt , selbiges an Akuma :-X

Ich selbst spiele auch z.Z. WoT , wobei ich es ohne Premium recht schleppend finde.
Und vor allem das Matching der Seiten ist manchmal absurd. ^^
Wenn dann mal 4x T50 auf der einen seite stehen und man selbst dafür 4 Mader II im Team hat oder man 4 T3 Arties im Team hat und der Gegner 3 T4 .. und dass dann ohne dass irgendwelche Teams anwesend wären ... manchmal recht kurios.
Und die bounce und ricochet situationen sind manchmal auch sehr kurios, ich frage mich ob diese einfach ausgewürfelt werden oder ob der Winkel mit einbezogen wird... ich erinner mich an ein "bounced off" mit meinem T40 mit der dicken kniste drauf an der unerseite eines M7 der grade über die Eisenbahnschienen auf der Prokhorowka Map direkt auf mich zu fuhr und seine Wanne faktisch im 90% winkel zu meiner Mündung in ~15m abstand war ... sehr kuriose situation, vor allem da er mich 2sek. später umgenatzt hat ~.~

Aber sonst n super Game, wenn man ein ähnliches Format wie CS mit schnellem Matchmaking sucht, das zudem noch einige RPG elemente hat wie Erfahrung/Geld sammeln für neue Ausrüstung wird bei WoT nicht enttäuscht, vor allem da ein Match meist weniger als 5minuten dauert und man sobald man abgeschossen wurde direkt einem neuen Match beitretten kann sofern man noch einen Panzer ausserhalb eines Gefechts hat.

magmiZ

Neuling

  • »magmiZ« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Wohnort: Nahe Stuttgart

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 845

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

2 030

Dienstag, 27. März 2012, 19:29

Momentan liegt in meiner PS3 Portal 2 ..häng aber an einem Rätsel -.- trotzdem richtig geniales Game vor allem dank der überlustigen Charaktere
Minecraft läuft eh die ganze Zeit auf meinem PC ..das ist wie ne Sucht ..immer schön ein Stein auf den anderen und immer weiter ..;D
Und in meinem DS steckt 999(9hours, 9 Persons 9 Doors) japanisches Grafikadventure...hammermäßig und zum teil richtig scary ..bin durch nen Podcast von gameone richtiger Fan von japanischen adventures wie prof. Layton oder Ace attorney geworden
Signatur von »magmiZ«
I am the hope of the universe. I am the answer to all living things that cry out for peace. I am protector of the innocent. I am the light in the darkness. I am truth. Ally to good! Nightmare to you!

  • »DiabloDBS« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 714

Aktivitätspunkte: 13 650

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student (IT) / Application Engineer

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 551 852

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

2 031

Mittwoch, 28. März 2012, 14:54

Titanquest ... kollege meinte es ausgraben zu müssen.. wir kommen zwar kaum dazu mal zusammen zu spielen.. aber immernoch eines der besten Hack'n'Slay im diablostil die ich kenne. Wobei die Traummeisterschaft, die mit dem Addon kommt, einfach zu imba ist .... man onehittet ganze Gegnergruppen solange man die richtigen Talente pushed und bei Bossen muss man eigentlich nur im Kreis rennen und alle 10 sekunde seine UberAoECone + AoENova casten ... bis man dann beim Endboss im Hardest steht und diesen dann mit keinem der beiden Trifft :-X Wenn man dann als Sidekick Leben genommen hat, weil die Aura+Heal+Pets irgendwie gut kam ... und die Pets, wie man erst jetzt bemerkt mal überthaupt keinen Schaden machen ... dann freut man sich auf 30min Bosskampf ~.~ wo bis dato doch alle Bosskämpfe in wenigen Sekunden um waren .. :-X
Aber trotzdem super H'n'S ... und ich glaube auch einer der Gründe warum ich damals*g, also so vor einem Jahr, so auf Rift abgegangen bin, was ja die Kombinationsmöglichkeiten an verschiedenen Talenten nochmals weit übertrifft...

Achso und zusätzlich jeden Donnerstag von 01 00 - 05 00Uhr (sofern ich es schaffe so lange wach zu bleiben .. hab ja wieder Vorlesung) und Sa 19 00 - 23 00 Uhr die Frirefall closed beta ... viel versprechender F2P MMO(RPG)-FP-/3.P-Shooter der noch ziehmlich am Anfang steht, aber viel Potential aufweist.... die Gameplay Videos zeigen noch nicht alles vom Game, was bisher drinne steckt und es ist ziehmlich viel noch in Planung, aber ich bisher beurteilen kann hat es das Potential ein sehr gutes "not-your-overall" MMO zu werden..

@magmiZ
^^ Ja Minecraft muss nebenher laufen .. und ich hab ziehmlich viel arbeit unseren Server u2d zu halten :-X..
Und zu den Japanischen Games .. Gameone pushed die aber auch gewaltig.. und das zurecht :-P

    Österreich

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 020

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 268 214

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2 032

Mittwoch, 28. März 2012, 17:58

Mass Effect 3
Am Anfang ist wohl zu sagen, dass die Story wahnsinnig gut ist. Sie zieht einen in ihren Bann und man will eigentlich gar nicht mehr aufhören zu spielen. Die Charaktere haben, wie schon im zweiten Teil, Tiefe, wie ich finde. Es ist beinahe ein wenig schade, dass es wieder eine neue Crew ist, aber nach wie vor können die alten Mitglieder einem im Laufe des Spiels begegnen. (Es kommt natürlich auf die Entscheidungen und das Ende des zweiten Teils an; vor allem bei importierten Charakteren.) Vom wirklichen Spielen her muss ich ehrlich sagen, dass ich bei weitem nicht so begeistert bin, wie ich es bei Teil 2 war. Die Steuerung ist dieselbe, vom Rollen ausgenommen. Dennoch finde ich die Schießereien und Kämpfe etwas trocken. Es ist wirklich immer das Gleiche und in diesem Teil fällt es viel mehr auf als beim Vorgänger. In diesem Sinne eine Verschlechterung. Nichts desto trotz sind die Waffen wieder einmal toll gemacht und auf 'Normal' nützen sie sogar was. (Auf 'Wahnsinn', wie ich vom Zusehen weiß, nicht ganz so viel.) Sie sind gut ausgearbeitet und es gibt Neues, sowie auch Altes. Zu meinem Bedauern findet man viele Waffen erst im Laufe des Spiels. Es war schon so, aber wiederum fällt es mir mehr auf. Eine weitere Verschlechterung ist wohl, dass die Missionen nun nicht mehr im Schnitt 10 - 15 Minuten dauern, sondern wirklich 30 Minuten. Sie können sich auch bis zu einer Stunde hin ziehen. Das "Ich mache grade noch die Mission fertig" sollte also mit Bedacht verwendet werden.
Auch hat Bioware neue Gegner entwickelt (Banshees), aber die Alten haben immer noch nicht ihren Reiz verloren. Das ganze Spiel ähnelt eher dem ersten Teil, wobei man die beiden kaum vergleichen kann. Zumal die Story im ersten eigentlich ziemlich auf Saren beschränkt ist. Vor allem ist das Problem mit den Wartezeiten (Stichwort: Lift) schon seit Teil 2 behoben. Vielleicht ist es ein wenig irritierend, wieder gegen Cerberus zu kämpfen, allerdings haben die Agenten die Blue Suns, das Bloodpack und die Eclipse ersetzt. Im Grunde kämpft man nun ohnehin vorwiegend gegen die Kampfeinheiten der Reaper und gegen Cerberus-Agenten. Die Geth haben nach wie vor ihren Auftritt, allerdings ist dieser meiner Meinung nach recht kurz und ziemlich trocken. Noch trockener als die anderen Kampfszenen.
Es fällt auf, dass das Spiel vermutlich besser ist, wenn man einen Charakter tatsächlich importiert. Man trifft eben wirklich alle alten Crewmitglieder, die überlebt haben, und die vorhergehenden Entscheidungen werden nun wirklich sichtbar gemacht und vielleicht bereut man sogar die eine oder andere. Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass ich das Spiel gut finde - und das trotz der Bemängelungen. Zwar merkt man, dass ich nicht ganz so begeistert bin wie vom letzten Teil, aber hin und wieder juckt es mich doch in den Fingern und ich kann gar nicht anders, als zu spielen. Empfehlen würde ich es denjenigen, die schon Mass-Effect-Erfahrung haben und bestenfalls auch einen Charakter importieren können. Ich persönlich habe es nicht getan und ich muss sagen, dass ich es bereue. Das schreit dann nach einem zweiten Mal Durchspielen, würde ich sagen. :'D
Signatur von »StephSmokeable«


we never cry for love
we're superheroes

Duke-RPG: Ryan Sutherland
Imperator der Schnösel

Flixthetrix

Merchandise Käufer

  • »Flixthetrix« ist männlich
  • Afghanistan Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 393

Aktivitätspunkte: 2 140

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hokage

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 327 311

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2 033

Donnerstag, 29. März 2012, 18:58

Ich spiele momentan Clannad,Little Busters und Katawa Shoujo.

Clannad: Ist mein erster richtiger Viusal Novel den ich spiele und ich mag die ganze Spielweise von Interaktionen bis zum lesen der Story.

Little Busters: Little Busters spiele ich auch gleichzeitig zu Clannad und muss sagen,dass es bisher ein lustiges Spiel ist. Ich mag die Charas und die Minigames wie z.B Baseball spielen etc. Ausserdem finde ich Rin einfach nur süss. Die kleine ist so lustig <3

Katawa Shoujo: Katawa Shoujo gefällt mir nicht so gut. Zum einen weil keine Stimmen synchronisiert wurden und zum anderen finde ich die Story bisher ziemlich lahm. Aber ich muss sagen,dass die Zeichnungen sehr schön sind.

Nicht viel geschrieben ich weiss,aber mehr kann ich moment zu den drei Spielen auch nicht sagen,das ich noch nicht wirklich weit bin.
Signatur von »Flixthetrix«

Meine Signas (reinschauen und bewerten :vp: )


Havok

Neuling

    Deutschland

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 125

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 386

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2 034

Samstag, 16. Juni 2012, 18:07

Ninja Gaiden 3: Ein Storytechnisch sehr gelungenes Spiel mit vielen Gewaltdarstellungen, aber auch emotionalen Momente die sicher sehr gut in das Spiel einfügen. Trotzdem wurde auf das Köpfen von Gegner oder das Abschlagen von anderen Gliedmaßen vollends verzichtet. Auf die Waffenvielfalt wie in Sigma 2 muss man auch verzichten. Auch das Ninpo wirkt zu seinen Vorgängern in den anderen Teilen mit der Zeit recht langweilig und eintönig. Das Gameplay an sich kann aber trotzdem gut überzeugen und es fliest eine Menge Blut. Die Settings sind sehr schön gemacht und bieten eine gute Abwechslung. Der Schwierigkeitsgrad ist angemessen und diesmal auch etwas für Einsteiger (Helden-Modus). Grafisch sieht es natürlich besser aus als NG2, kann aber mit Größen wie Batman Arkham City oder Uncharted 3 nicht mithalten. Dennoch ein sehr gutes Hack and Slay für die breite Masse mit Ninja Gadaiden Feeling.
Signatur von »Havok« Why So Serious?

  • »DiabloDBS« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 714

Aktivitätspunkte: 13 650

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student (IT) / Application Engineer

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 551 852

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

2 035

Donnerstag, 5. Juli 2012, 14:26

Ich und ein Bekannter haben heute angefangen den ARMA 2 Mod DayZ (Alpha) zu zocken .. ..

Wenn jemand ein post-apokalyptisches Zombiespiel mit großer Welt such sollte mal ein Blick rein werfen, vorallem wenn man ARMA2 und Arrowhead bereits besitzt.

Es gibt immernoch einen Haufen Bugs, und es ist auch ab und an sehr frustrierend wenn man stirbt .. wenn man z.B. von hinten aus 500m von einem in Carmo gehülten heckenschützen niedergestreckt wird, weil man dachte man sei alleine und nicht in der nähe der Deckung das Feld überquert... :-X
Zu den nervigsten Bugs gehören Zombies die sich durch Wände Buggen oder hindurch schlagen, oder, dass man ab und zu Gegenstände erst aufheben kann wenn man alles im umfelg aufgehoben hat (vorwiegend bei Rucksäcken.. und wenn man nen dicken Rucksack findet, will man den haben :-X MORE SPACE!!
Auch das Zombies wie bekiffte Eichhörnchen durch die Gegend rennen wenn sich sich einem annähern.
Ein eher positiver Bug ist, dass Zombies in Häusern nicht rennen (meistens) sondern nur laufen.. so hat man etwas bessere Überlebenschancen ^^

Das spiel unterscheidet sich ein wenig von ARMA (mal vom Plot abgesehen) So startet man mit nichts ausser einer Bandage (um Blutungen zu stillen, sonst ist man sehr schnell tot) einer Taschenlampe, einem kleinen Rucksack und ein paar Schmerzstiller .. keine Waffe , keine Karte .. kompass o.ä. es rühmt sich nicht casual zu sein, und Gott ich danke dir, dass Bohemia Entertainment das potential erkannt hat und den Macher mehr als nur unterstützt und man bereits munkelt, dass die Mod bei ARMA 3 bereits mit enthalten seien könnte was einfach nur UBER wäre, da man dann endlich (fast) jedes Haus begehen kann bei ARMA 2 sind es nur rund 30% was aber immernoch nicht wenig ist.

Der Überlebenskampf ist unglaublich schön inziniert .. während man anfangs schleicht kriecht etc. um irgendwo eine Axt o.ä. zu finden (die im übrigen zu imba ist, da sie mit einem Schlag einen Zombie töten kann und richtig eingestzt stärker ist als schusswaffen (gegen Zombies) da jegliche lauten Geräusche sofort alle Zombies in der umgebung auf den Plan rufen ( wir haben heute 120 Zombies innerhalb von 5min niederstrecken müssen, weil uns ein spieler in einer Stadt angriff und wir das Feuer erwidern mussten :-X .. und dann nicht mehr wirklich weglaufen konnten.
Wenn man unbewaffnet ist oder einfach zu viele Zombies an sich hat, kann man diese in gebäuden wie lange lagerhallen mit zwei eingängen oder an sehr steilen berghängen (die man dann serpentinenartig erklimmen muss (da man ab einer gewissen steigung nicht mehr rennen kann) durch beide aktionen werden die zombies zum langsameren laufen gewungen..

Es ist wie erwähnt eine Alpha .. aber dafür schon sehr gut spielbar (weil eben viele funktionen in ARMA2 bereits funktionsfägih waren)
Es gibt jede menge an lootbaren items .. und man kann mit Toolbox und den richtigen ersatzteilen auch ein Auto oder einen Hubschrauber wieder zum laufen bringen (was aber sehr aufwendig ist ^^)
Stirbt man ist alles weg und man darf neu starten .. man kann sofern die eigene leiche noch nicht gelootet wurde oder despawnt ist aber auch wieder an seine sachen ran kommen wenn man weis wo man wieder spawned und wo man war ^^

im großen und ganzen schon ein sehr schöner mod mit viel potential vorallem als ARMA3 inclusive wer Zombie Games mag und grade eines mit suchtpotential sucht .. der sollte mal einen blick drauf werfen :-)

PS: am besten den Six Updaterzur Serversuche nutzen. Das Combined Operations Pack gibt es z.Z. bei Steam für 24.99€, man braucht einen original CD-Key zum spielen, über diesen wird der Charakter auf dem Zentralen Server gespeichert, und kommt somit kaum um einen kauf herum .. was auch mit ein grund dafür seien könnte, dass ARMA2 nach der Totgeburt jetzt die Steamcharts anführt :-X
Man beachte den Hinweis auf der Steamseite:
"The Day Z Mod requires Arma II: Combined Operations which is made up of Arma II and Arma II: Operation Arrowhead" ... :-X warum sie nicht gleich DayZ mit in den Banner schreiben :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DiabloDBS« (5. Juli 2012, 14:24)


Deviltoon

Anfängerin

  • »Deviltoon« ist weiblich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 230

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 27 275

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

2 036

Montag, 6. August 2012, 00:39

Zur Zeit spiele ich Shin Megami Tensei: Digital Devil Saga 1 für die Ps2.

Ich habe mir zuvor den 2. Teil gekauft, da ich die Story aber - logischerweise - nicht wirklich verstanden hab, hab ich mir den 1. Teil als UK - Import geholt (Mit Englisch spart man sich soo viel Geld :D).
Ich muss sagen, dass ich sogar ein bisschen enttäusch bin - trotz der ganzen Lobpreisungen hatte ich ein abwechslungsreicheren Gameverlauf gewünscht. Man rennt im Prinzip immer durch irgendwelche Areas und am Schluss kämpft man gegen den Endboss. Für mich ist das leider ein bisschen fade ... ich hatte mir eher was im Persona - Stil gewünscht.
Aber naja, die Charas sind echt gelungen und das Game macht trotzdem Spaß. Ein Fehlkauf war es auf keinen Fall, man darf seine Erwartungen nur nicht so extrem hoch stecken so wie ich :D
Signatur von »Deviltoon«
And everyday I wake,

I tell myself a little harmless lie,

The whole wide world is mine.

Batman

Anfänger

  • »Batman« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 330

Wohnort: Gotham City

Beruf: Superheld

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 542

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2 037

Samstag, 11. August 2012, 22:26

Zur Zeit zocke ich:
Monster Hunter Tri: Einfach nur gut das Spiel, vor allem wenn man High Rank ist. Wenn man auf Taktisches spielen mit guter Monster-Hatz aus ist, wäre das Spiel nur zu empfehlen. Allerdings muss man sich viel Zeit nehmen.
Modern Warfare 2: Ausgezeichneter Shooter und für mich ein ewiger Klassiker. MW3 besitze ich auch, allerdings hasse ich es. Es hat mehr Nach- als Vorteile. Wenn man Shooter mag oder mal ausprobieren will, sollte man sich MW2 holen. Mit ein wenig Übung kann man die guten Killstreaks auch reißen und seine K/D verbessern.
Pokemon: Ja den wahren ewigen Kindheits-Klassiker! Zocke aülerdings nur bis Heartgold. Danach wird Pokemon zu Digimon (für mich) und somit ziemlich schlecht. Rote Edition auf dem alten Color ist immer noch am spaßigsten (Nostalgie‹3).

So, dass wärs auch (; Habe noch etliche andere Spiele, aber zocke zur Zeit nur die oben genannten spiele^^
PS: MH3G soll ohne Online Modus kommen. Für mich sehr enttäuschend... Deshalb hol ich´s mir auch nicht.
Signatur von »Batman« The Dark Knight Lives.

Ödi

Neuling

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 325

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40 030

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2 038

Sonntag, 12. August 2012, 01:01

Spiel zurzeit Diablo 3 Coop, League of Legends und Dawn of War 2,
Diablo 3 ist in meinen Augen leider eine Enttäuschung, wenn man es im Singleplayer spielt, da es den Langzeitspielspaß vermissen lässt. Im Coop allerdings immer für ein bisschen Spaß zu haben. Wir heben gerade ein Kurzen pro Dungeon und Boss den wir im Hardcore modus (1 mal tot du bleibst tot) legen =)
League of Legends ist, sofern man mit Leuten spielt die man kennt, immer wieder schön zu spielen, da es ein wirklich gutes Spiel ist. Allerdings gibt es zuviele sich aufregende Spieler, die schnell aggressiv werden, weil sie von den Leuten mehr erwarten. Counterpicks, perfektes lanen und gute ganks etc. Das zu lernen ist nunmal nicht jedermans Sache.
Seit ich mich damit abgefunden habe, dass nicht jeder auf meinem Level spielen möchte, habe ich deutlich mehr Spaß beim spielen.
zu Dawn of War 2 kann ich nicht viel sagen. Das Spiel an sich ist nicht sonderlich gut und nicht besondern schlecht. Ich habe mir jedes Dawn of War gekauft, da ich das Tabletop liebe und mich völlig in die Lore verliebt habe. Ich kann es niemandem empfehlen, der das Warhammer 40k Universum nicht mag oder nicht kennen lernen will. Ich wurde nicht enttäuscht, aber auch nicht vom Hocker gehauen.
Signatur von »Ödi«

...NoRy...

Anime Guckerin

  • »...NoRy...« ist weiblich
  • Luxemburg

Beiträge: 174

Aktivitätspunkte: 875

Wohnort: Luxemburg

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 125 377

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2 039

Montag, 13. August 2012, 00:22

Ich mache gerade Ferien auf Dead Island. Das sind ja mal echt entspannende Ferien :D
Bis jetzt gefällt es mir sehr gut, macht Spaß die Zombies mit selbst verbesserten Waffen niederzustrecken und gefällt mir auch irgendwie besser als L4D. Finde es auch gut, dass es so tonnen Quests gibt, man hat eigentlich immer was zu tun, auch wenn ich manchmal fluche weil ich soviel laufen muss um an den Zielort zu gelangen ;)
Signatur von »...NoRy...«

Don't dwell in the past, don't dream of the future, concentrate the mind on the present moment.

Quentin Talentino

Merchandise Käufer

  • »Quentin Talentino« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 561

Aktivitätspunkte: 2 850

Wohnort: Lübeck

Beruf: Student...wäre ich gerne, bin leider doch nur Schüler

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 435 582

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2 040

Freitag, 14. September 2012, 21:25

Nory...warum laufen? Auf Dead Island gibt´s eigentlich immer genügend Autos...
karlove...was soll das eigentlich sein? Toll dass du es spielst, behandle es doch ein wenig, warum spielst du´s? Wieso musst du unbedingt darüber schreiben? Wäre doch ganz interessant zu erfahren.

Und ich spiel gerade intensivst Samurai Warriors Chronicles...das Gameplay ist recht flach...Button-Mashing vom Feinsten und etwas Laufen, interessant wird das nur durch die Unmengen an Achievements, die doch einiges an Finesse erfordern...besonders das Unlocking der versteckten Waffen erfordert Geduld, Zeit und teilweise sogar ein wenig strategisches Denken...

Alles in allem wohl eine 7/10, die besonders mit den Herausforderungen, der Musik und den Charakteren heraussticht.
Signatur von »Quentin Talentino«

„Ene, mene, muh…hmmm, warum nicht gleich alle?“ –Jaya Ballard, Magier für alle Fälle

Partner
Zelda-Forum.com Animehunter.de Rejindo.at
Vote us
Animexx Topsites


Online seit dem 30.10.2001